Über uns

Schulungen machen andere – wir entwickeln. 

Unser Unternehmensleitsatz bringt unsere systemische, ressourcenorientierte Arbeitsweise auf den Punkt. Anders als klassische Unternehmensberater, spürt unser Beratungs- und Entwicklungsteam besonders die Entwicklungspotenziale von Organisationen und Führungskräften auf. Mit individuellen Beratungs-, Trainings- und Coachingangeboten stoßen wir bei unseren Kunden Veränderungen an. Gemeinsam arbeiten wir in einer von Vertrauen, Verbindlichkeit und Wertschätzung geprägten Atmosphäre. Dabei sind wir geradlinig und offen und sehen auch in Konflikten und vermeintlich „heiligen Kühen“ unvoreingenommen das Potenzial für die Entwicklung zum Besseren.

Wenn Theorie auf Praxis trifft

Erfahrungsbericht zum Praktikum von Nadine Abraham, angehende Wirtschaftspsychologin im 5. Semester an der Leuphana Universität Lüneburg bei kauke up. Unternehmensberatung für Organisations- und Führungskräfteentwicklung.

mehr...

News

Neue Publikation unserer Teammitglieder

Im Februar 2019 erschien die zweite, aktualisierte und erweiterte Auflage des Buches „War for Talents – Erfolgsfaktoren im Kampf um die Besten“ von Matthias Busold. Mit inbegriffen ist dabei ein Beitrag von Dr. Vivica von Weichs und Geschäftsführer Rolf Kauke. 

> mehr

Rückblick auf den Themenabend: „Transformation 2030 Kulturelle Vielfalt in Unternehmen – was kann die Gesellschaft davon lernen?“

Kulturelle Vielfalt ist aus unserer Wirtschaft, Politik und Gesellschaft nicht mehr wegzudenken. Wenngleich sie ein großes Potential bietet, wird sie dennoch aufgrund der Sorge vor möglichem Konfliktpotential des Öfteren bewusst vermieden.
Bei unserem Themenabend „Transformation 2030: Kulturelle Vielfalt in Unternehmen – was kann die Gesellschaft davon lernen“ näherten wir uns dieser diskussionsbeladenen Materie aus verschiedenen Perspektiven. Ursachen, Gründe und mögliche Ansätze der Verbesserung kultureller Vielfalt in verschiedensten Kontexten wurden dabei umfassend beleuchtet.

 

> mehr

Themenabend in Kooperation mit der Konrad-Adenauer-Stiftung am 29. Januar 2019 in Berlin

„Transformation 2030“ Kulturelle Vielfalt in Unternehmen – was kann die Gesellschaft davon lernen?"

Mit Prof. Dr. Paul Mecheril, Professor für Migration und Bildung, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Sylvie Deléglise, Hauptabteilungsleiterin Personal, Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Robert Heinemann, Managing Director, Human Resources & Corporate Services ECE (Otto Group)

Ritva Koukku-Ronde, finnische Botschafterin für die Bundesrepublik Deutschland

Thomas Sattelberger, MdB, Sprecher der FDP-Fraktion für Forschung und Innovation

Gonca Türkeli-Dehnert, Geschäftsführerin, Deutschlandstiftung Integration

> mehr

Diese Webseite nutzt Cookies, um die Nutzung der Webseite zu erleichtern. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Zustimmen Details ansehen